Der Abenteuer-Spielplatz und das Tiergehege

Der Abenteuerspielplatz

Das beliebte Ausflugsziel für Familien in der Landeshauptstadt ist ganzjährig geöffnet und bietet vor allem im Frühjahr und Sommer viele Attraktionen für Klein und Groß. Auf dem 3000 m² großen Abeteuerspielplantz auf dem Killesberg mit seinen vielerlei Kletter- und Spielgeräten, mit Rutschen, Wippen und Schaukeln zieht es die Kinder magisch an. Viel Holz, Sand sowie behauener und unbehauener Stein prägen diese Kinderwelt, in der sich schon einige Zeit verbringen lässt. Hier ist Zeit und Platz zum Toben. 

Der Streichelzoo

Weitere Attraktion und Besonderheit für Kinder ist auf dem Killesberg der Streichelzoo mit seinen Tieren in unmittelbarer Nachbarschaft zum Abenteuerspielplatz. Esel, Ponys, Lamas und Ziegen uvm. warten auf Streicheleinheiten. Ca. 150 Tiere aus 25 Arten leben und setzen sich zusammen aus: elf Flamingos, sechs Ponys, drei Esel, sechs Ziegen, vier Schafe, vier Lamas, zwei Minischweine, 15 Hühner und 30 Enten, Gänse sowie weitere Wasservögeln.

Unter den Händen der Gärtner und Landschaftsarchitekten verwandelte sich der ehemalige Steinbruch über die Jahre in ein Meer von Blumen, Bäumen und Sträuchern.  Beliebt bei Klein und Groß ist der Streichelzoo mit Lamas, Eseln, Schafen und Ziegen. Auf den Wegen tummeln sich Zierhühner, Enten, Gänse, und Pfaue und Flamingos stehen im Flamingoteich.